GesundheitRede: Organspenden und Organtransplantationen in Rheinland-Pfalz fördern

Sehr geehrter Herr Präsident,

verehrte Kolleginnen und Kollegen,

ich bin sehr froh, dass bei den vielen Dissensen, die sonst in diesem Haus herrschen, dies bei dem Thema „Organspenden“ nicht der Fall ist.

Mit diesem gemeinsamen Antrag wollen wir dazu beitragen, das Thema „Organspenden“ und „Organtransplantationen“ mehr in das Bewusstsein der Menschen zu transportieren.

Aber auch mit Maßnahmen begleiten, die Vertrauen schaffen.

Veröffentlicht am 16.10.2014

 

GesundheitEbli/Anklam-Trapp: Wichtiges Ergebnis zum Wohle der Patientinnen und Patienten

Zu TOP 4 der heutigen Sitzung des Sozialpolitischen Ausschusses des Landtages erklären die Vorsitzende des Arbeitskreises für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Kathrin Anklam-Trapp, und Friederike Ebli, Mitglied des Ausschusses:

"Auf unsere Initiative hin hat sich heute der Sozialausschuss mit der Umsetzung der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) befasst.
Ministerin Malu Dreyer hat über den aktuellen Stand der Verhandlungen berichtet."

Veröffentlicht am 07.09.2012

 

GesundheitEbli/ Anklam-Trapp: Neu eingeführter §90a ermöglicht Sicherung der flächendeckenden medizinischen Versorgung

Der in das Fünfte Sozialgesetzbuch eingefügte §90a eröffnet den Ländern die Möglichkeit, durch ein Landesgesetz, ein Gemeinsames Landesgremium für sektorenübergreifende Fragen der medizinischen Versorgung zu bilden. Das zuständige Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie beabsichtigt die Einrichtung dieses Gremiums.
Hierzu erklären die Gesundheitspolitische Sprecherin Kathrin Anklam-Trapp und die Abgeordnete Friederike Ebli:

Veröffentlicht am 03.08.2012

 

GesundheitKrankenhäuser in Speyer bekommen 1.470.604 Euro pauschale Fördermittel

Die Krankenhäuser in Speyer erhalten in diesem Jahr pauschale Fördermittel in Höhe von 1.470.604 Euro, wie die SPD-Landtagsabgeordnete Friederike Ebli heute mitteilte. Davon entfallen auf das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus 1.045.163 Euro sowie auf das St. Vincentius-Krankenhaus 425.441 Euro.„Nach Angaben von Gesundheitsministerin Malu Dreyer bekommen die Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz wieder pauschale Fördermittel in Höhe von insgesamt 51,2 Millionen Euro“, so Friederike Ebli.

Veröffentlicht am 27.06.2011

 

Willkommen

Ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Person, meiner Arbeit vor Ort und im rheinland-pfälzischen Landtag. Die folgenden Seiten werden Sie ausführlich darüber informieren. Da mir die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger sehr wichtig sind, können Sie mir gerne Ihre Fragen und Anregungen per Email übermitteln.
Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen.
Ihre

 

Aktuelle-Artikel

 

So bleiben wir in Kontakt


Besuchen Sie mich auf Facebook

 

Videos

 

Suchen

 

Downloads

Download

Infos